Huber und Probst - Beratung und Training

Huber und Probst - Beratung und Training

Lösungen finden SupervisionBetroffene zu Beteiligten machen Coaching

Supervision und Coaching

Supervision

ist Beratung für Einzelpersonen oder Teams in Unternehmen und Non-Profit Organisationen. Dabei stehen die Reflexion und die Entwicklung von fachlichen und psychosozialen Kompetenzen im Vordergrund.

Coaching

nehmen Personen in Anspruch, die in besonderen Funktionen arbeiten oder Entscheidungsträger sind. Berufsrolle, Funktion, Leistung und Problemlösung im System sind dabei wichtige Themen.

Eindrücke zur Supervision und zum Coaching

Bildergalerie Supervision

Klicken Sie auf das Bild, um die Bildergalerie zu starten.

Supervision und Coaching

unterstützen bei herausfordernden Entscheidungen, in Konflikt- und Krisensituationen oder bei der Mitgestaltung von Veränderungsprozessen.

Supervision und Coaching

bereiten Ratsuchende auf Kommendes vor oder reflektieren Erfahrungen. Beides dient der Qualifizierung, der persönlichen Sicherheit oder dem Aufzeigen von Wegen aus fordernden Situationen heraus.

Die gleiche Sprache sprechen

Vor jedem Beratungsauftrag führen wir ein Vorgespräch mit dem Ziel der Auftragsklärung. Besonders bei Teamsupervision/Coaching ist uns das Klären der Arbeitsaufgaben und der Organisationsziele im Dreieck" Berater-Team-Führung" wichtig.

Die hp-Arbeitsweise – zielorientiert und bewegend

Wir unterscheiden zwischen Einzel- und Team-Supervision / -Coaching. In der Einzelberatung arbeiten wir häufig auf der Grundlage eines Persönlichkeitsprofils (Methode: Profiling von Synergos*). Von diesem Profil ausgehend erarbeiten wir die Wahrnehmungs-, Reflexions- und Handlungsebenen. Der Kontext der Gesamtorganisation, sowie die Besonderheiten des Fachgebietes in dem die Person tätig ist, werden dabei miteinbezogen.

In der Teamberatung arbeiten wir zu zweit. Dies ermöglicht uns eine vielseitige Betrachtungs- und Handlungsweise. Mögliche Themen: Zusammenarbeit, Verbesserung der Arbeitsleistung im Team, Konfliktsituationen, Vorbereitung oder Umsetzung von Veränderungen. In der Regel beginnen wir mit einer Teamanalyse zur Bestimmung der IST-Situation, bevor wir uns daran machen das SOLL zu erreichen. Unser Arbeitsstil ist handlungsorientiert und bringt Gruppen in Bewegung.

Abschluss Schatten